Horchwanderung in Quorle

  „Winter-Stille“ – eine Horchwanderung von S. Domogalla Auch wenn die letzten Tage hell, voll Sonne und blauem Vorfrühlingshimmel gewesen waren und in den klaren, kalten Nächten der zunehmende Mond das Tal in seiner ganzen Weite ausgeleuchtet hatte, entschlossen sich ausgerechnet heute Morgen dicke Wolken die unteren Hänge des Prato Magno als Ruhebank zu benutzen und den ganzen Tag dort…

weiter lesen

Menschen und Horizonte

  Wolfgang Fasser im Gespräch mit Peter Jaeggi in einer Radiosendung Wolfgang Fasser: Musik ist sehr gut einsetzbar zum Beispiel dort, wo das Wort den Menschen nicht erreicht. Behinderte Kinder, die einfach keinen Zugang zur Sprache haben, können sich manchmal durch Musik ausdrücken oder werden oft durch Musik in einer harmonisierenden Art beeinflusst, beruhigt oder angeregt. Peter Jäggi: Ein Schwerpunkt…

weiter lesen

Schwerhörigkeit – psychologische Aspekte

Schwerhörigkeit – psychologische Aspekte Von Barbara Schmugge 1 Hören, Körper, Stimme und Hörbehinderung Hören und Taubheit, Zuhören und sich Ausdrücken, Stimme und Körper, Sprechen und Gehörtwerden sind Themen, die uns alle betreffen, ob wir jetzt ein physiologisch intaktes Gehör haben oder nicht. Die einzelnen Begriffspaare gehören je sehr eng zueinander. Ich kann weniger überzeugend sprechen, wenn Sie mir nicht aufmerksam…

weiter lesen