Buch und Film

 

Bitte senden Sie mir ein E-Mail auf info@wolfgangfasser.ch; ich veranlasse gerne, dass Ihnen die DVD und die Bücher geschickt werden. Danke.

 

Flyer DVD GermanNel giardino dei suoni

zeichnet ein Porträt des Musikers, Therapeuten und Klangforschers Wolfgang Fasser, der als Jugendlicher das Augenlicht verloren hat. Auf dem Weg in die Dunkelheit entdeckte der Glarner die Welt der Geräusche, Klänge und Töne. Wolfgang Fasser arbeitet als Musiktherapeut in der Toskana mit schwerbehinderten Kindern. In eindringlichen und poetischen Bildern erzählt der Film die ungewöhnliche Geschichte eines Menschen, der die eigene Lebenserfahrung als Blinder nutzt, um seinen jungen Patienten zu helfen, sich auf die Welt einzulassen und ihre individuellen Möglichkeiten auszuschöpfen. «Nel giardino dei suoni» («Im Garten der Klänge») ist eine Entdeckungsreise in die Grenzgebiete der Kommunikation, ein leiser und berührender Film über die «hörbare Welt», die wir Sehenden normalerweise nicht oder kaum bewusst wahrnehmen. DVD – Schweizerdeutsch-italienische Originalversion, mit d/e/i Untertiteln, 2 Stunden Bonusmaterial: CHF 25.–  (plus 5.– Versandkosten)

Die DVD „Im Garten der Klänge“, ohne Bonus DVD, können Sie bei amazon bestellen.

 

 

jenseitsJenseits der Grenzen

Massimo Orlandi vermittelt uns aufgrund vieler Gespräche mit Wolfgang Fasser einen Einblick in dessen Leben als nicht Sehender: seine Kindheit in Glarus, seine Ausbildung und Arbeit als Physio- und Musiktherapeut, seine Liebe zur Natur, wo er sich aufgehoben fühlt und das Göttliche in der Schöpfung erfahren kann. Wolfgang Fasser kommt auch selber zu Wort. Er erzählt von seiner Arbeit mit behinderten Kindern, seinen Erfahrungen in Afrika, den Herausforderungen im Alltag und wie er gelernt hat, seine Begrenzungen zu akzeptieren und schwierige Situationen als Einladung zu persönlichem Wachstum zu verstehen.
CHF 15.50 (plus Versandkosten)

 

 

 
TinnitusbuchHören im Gleichgewicht

Neue Horizonte bei Tinnitus und Beeinträchtigung des Ohrs
Ein Praxisbuch mit zahlreichen Abbildungen und Hör-CD
CHF 24.– (plus 5.– Versandkosten).

 

 

 

 

 

 

Die Trasparenz im tönenden Blick, Fasser/Di Maggio – «Romena Armonie»

Von Denise Kronabitter. Wann haben Sie zuletzt bewusst der Stille gelauscht? Einfach um zu «sein», ganz ohne Fokus, ohne Erwartung an die Wirkung Ihrer Lauschtätigkeit? Zu viel um die Ohren, keine Zeit, später vielleicht …? Dass es nicht immer ein dreiwöchiges Retreat sein muss, beweist die CD «Romena Armonie» des in Italien lebenden Musikers, Musik- und Phy- siotherapeuten Wolfgang Fasser und der Harfenistin, Musik- pädagogin und -therapeutin Antonella Di Maggio, die beide in der Fraternità di Romena (www.romena.it) tätig sind. Aus dem Wunsch heraus, musikalische Improvisationen zu kreieren, welche die Meditation unterstützen, das «Sich-der-Stille-hin- geben», trafen sich die beiden u. a. in der Kirche des italieni- schen Quorle und lauschten der Stille. So entstanden im Sinne einer «Ars Contemplativa» elf (nach den Stationen eines Auf- erstehungsweges in Romena benannte) Stücke. Es ist eine wunderschöne, kitschfrei-zentrierende Musik für Soloharfe bzw. Harfe und Klarinettenflöte, die einer inneren Haltung des Schaffens aus der Stille, aus einer inneren Präsenz heraus, ent- springt. In ihrer unprätentiösen, zurückhaltenden Gestik, oh- ne Synthie-Schnickschnack und hehres Zeremonialgehabe zieht sie den Hörer in ihren Bann. Wie feine Regenperlen setzt Di Maggio ihre Harfenklänge, webt Fasser zarte Melodiebän- der in die transparente Harmonik. Zu Hause in ruhiger Umge- bung oder im Auto beim Warten am Bahnübergang: Vom ers- ten Ton an vermischt sich diese leise, in tiefe Schichten klin- gende Musik mit inneren Bildern, lässt uns die regennasse Scheibe betrachten, das Wogen der Blätter im Wind, das Wol- kenspiel über der Bergsilhouette. Ob für Sekunden, Minuten oder Stunden – «Romena Amonie» setzt sich gegen innere und äussere Einflüsse durch und schafft in sanfter Bestimmtheit den Raum, sich zu lösen und Momente der dilatierenden Zeit zu erfahren.

CD, CHF 15– (plus Porto CHF 5.–)

 

 

antonella HarfeSpace for the soul

Antonella Di Maggio ist Therapeutin und Mitarbeiterin im „Il Trillo“. Diese Heilmusik, auf der Harfe gespielt, wurden im Kirchlein von Quorle mit dem Kunstkopf-Stereomikrofon aufgenommen.
CD, 48 Minuten, CHF 15.- (plus Porto CHF 5.-)

 

 

 

 

Tsela_TsoeuTsela Tsoeu – auf italienisch

Ich erzähle darin meine Erlebisse und Begegnungen während meinen Aufenthalten in Lesotho. Diesem Buch beigefügt ist auch eine CD mit Klangpostkarten aus Lesotho. Kosten CHF 15.– (plus 5.– Versandkosten).

 

 

 

 

 

Invisibile-agli-occhiInvisibili agli occhi -Ebenfalls auf italienisch

Ich beschreibe in diesem Buch meine Erlebnisse, Memoiren, Erinnerungen, Anekdoten…, Kosten CHF 12.– (plus 5.– Versandkosten).


 

Kommentare sind geschlossen