Quorle

previous arrow
next arrow
Slider

 

Fraternita di Romena – Eremi di Quorle

Ich gehe nach Quorle.

Nützliche Informationen für einen Aufenthalt in Quorle

Wie kann ich Kontakt aufnehmen? Du kannst telefonisch anrufen: +39 0575 52 02 87, wenn du eine Whatsapp oder SMS schreiben möchtest: +39 366 492 88 26, es ist sehr einfach, eine E-Mail zu senden: quorle@romena.it – kontaktiere uns in jedem Fall rechtzeitig (für Verfügbarkeit) und eine Woche vor dem Anruf zur Bestätigung oder für Änderungen.

Wie komme ich nach Quorle? Quorle ist ein kleines Dorf in der Gemeinde Poppi, im Casentino in der Provinz Arezzo.

Mit dem Auto:
– wenn Sie aus Arezzo kommen, nehmen Sie die Straße nach Bibbiena -Ponte a Poppi und folgen Sie den Schildern nach Becarino Quorle
– wenn Sie aus Florenz kommen: Pontassieve – Passo della Consuma – Borgo alla collina – Ponte a Poppi und dann den Schildern nach Becarino Quorle
– wenn Sie aus Forlì kommen: Sofia – Passo della Calla – Ponte a Poppi und dann den Schildern nach Becarino Quorle
– wenn Sie aus Rimini kommen: Bagno di Romagna – Passo Mandrioli – Soci – Ponte a Poppi und dann den Schildern nach Becarino Quorle

Mit dem Zug:
Ankunft in Arezzo und mit dem Regionalzug nach Ponte a Poppi.

Mit der Sita (Bus):
Es gibt eine Sita von Florenz nach Ponte a Poppi.

Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß kommen, organisieren wir einen Transport nach Quorle.

Was trage ich? Für einen ruhigen Aufenthalt in Quorle benötigen Sie warme Landhauskleidung, Schlafsack, Stiefel, Bettlaken, Kissenbezug, Handtücher und Ihr persönliches Eigentum. Um den Empfang und die Erfahrung der Einfachheit zu genießen, laden wir Sie ein, das Wesentliche mitzubringen und alles, was Sie von dieser neuen Erfahrung ablenkt, zu Hause zu lassen.

Wir laden Sie ein, sich in die von uns vorgeschlagene Form einzufügen. So wird Ihre Erfahrung einzigartig und nahrhaft für Ihr Leben.

Was finde ich in Quorle? Hier finden Sie Einfachheit, eine Oase des Friedens, ein gemeinsames Leben und die große Einladung, sich dem Schoß der Natur anzuvertrauen. Das tägliche Leben in dem Eremo basiert auf dem Austausch praktischer Aktivitäten und auf der „Begegnung mit sich selbst und den Menschen, die dort sind“. Alle Events finden Sie hier: Veranstaltungen

Wie lerne ich Wolfgang kennen? Wolfgang pflegt die Erfahrung des Eremo in Quorle und kümmert sich zusammen mit einer Gruppe von Freiwilligen um den Empfang bei Kursen, Workshops, Wochen der Stille und individuellen Aufenthalten. Jeden Tag im Morgengrauen führt er „den Weg des Staunens“, führt Lesungen und Reflexionen durch und steht auf Wunsch für ein persönliches Gespräch zur Verfügung, oder um die Erfahrung der Zusammenarbeit auf den Feldern oder der Reinigung der Wege im Wald zu sammeln.

 

 

Vado a Quorle

Informazioni utili per un soggiorno presso gli eremi della Fraternità di Romena a Quorle

  • Come mi metto in contatto ? Puoi chiamare via telefono: +39 348 220 79 13 se vuoi scrivere un sms: +39 366 492 88 26, è molto facile mandare un e mail: quorle@romena.it- in tutti i casi contattaci  per tempo (per la disponibilità) e una settimana prima chiama per la conferma o per eventuali variazioni
  • Come arrivo a Quorle? Quorle è un piccolo paesino nel comune di Poppi, nel casentino in provincia di Arezzo.
  • Con la macchina: se vieni da Arezzo prendi per Bibbiena-Ponte a Poppi e segui i cartelli per Becarino Quorle- se vieni da Firenze: Pontassieve -Passo della Consuma- Borgo alla collina Ponte a Poppi e poi segui i cartelli per Becarino Quorle- se vieni da Forlì: S: Sofia Passo della Calla Ponte a Poppi e poi segui i cartelli per Becarino Quorle- se vieni da Rimini: Bagno di Romagna, Passo Mandrioli, Soci Ponte a Poppi Becarino Quorle
  • Con il Treno: arrivi ad Arezzo e prendi il trenino locale per Ponte a Poppi
  • Con la Sita : c’è una Sita da Firenze a Ponte a Poppi
  • Se vieni con i mezzi pubblici o a piedi organizziamo un trasporto per arrivare a Quorle

-Cosa porto? Per un soggiorno sereno a Quorle servono vestiti caldi da campagna, scarponi sacco a pelo lenzuolo, federa ,asciugamani e le tue cose personali. Per godere l’accoglienza e l’esperienza di semplicità ti invitiamo a portare l’essenziale di cui hai bisogno e di lasciare a casa tutto quello che ti distrae da questa nuova esperienza.

Ti invitiamo di amalgamarti con la forma che ti proponiamo. Cosi la tua esperienza diventa unica e nutriente per la tua vita.

-Cosa trovo a Quorle? Qui trovi  semplicità, una oasi di pace, vita condivisa,  e il  grande invito  ad affidarti al grembo della natura. Questa proposta di silenzio ed essenzialità ti permette di mettere in pratica i valori imparati a Romena . La quotidianità all’eremo si basa sulla condivisione dell’attività pratica e sull’ incontro con se stesso  e  fra chi c’è. Tutte le attività le trovi nel calendario della Fraternità di Romena.

Come incontro Wolfgang? Wolfgang custodisce l’esperienza dell’eremo della fraternità di Romena a Quorle ed  insieme con un gruppo di volontari cura l’accoglienza durante i corsi, i campi di lavoro, nelle settimane di silenzio e nei soggiorni individuali. Tutti i giorni all’alba guida “ la passeggiata dello stupore”, conduce le letture e le riflessioni ed è disponibile, su richiesta per un colloquio individuale o per  fare l’esperienza di lavorare insieme nei campi o pulire i sentieri nei boschi.

Kommentare sind geschlossen.