Schöpferische Klangarbeit

Kurs mit Wolfgang Fasser an der Klangschmiede im Toggenburg vom 19. August 2017, 10:00 h bis 20. August 2017, 15:30 h Details entnehmen Sie bitte auf der Website der Klangwelt. Wolfgang Fasser «hörsieht» und fühlt. Sei dies in seinem Klangtherapie Zentrum in Italien für Kinder mit Handicap, als Physiotherapeut und Dozent in Afrika oder in der Schweiz. Durch Aufzeigen, Experimentieren…

weiter lesen

Der Gärtner Wolfgang Fasser

  NEL GIARDINO DEI SUONI von Fritz Hegi „Im Garten der Töne“ wirkt ein Gärtner, er heisst Wolfgang Fasser. Der Film handelt von ihm, dem blinden Musiktherapeuten aus der Toskana mit schweizerischer Herkunft. Wir sehen also 90 Minuten lang, was er nicht sieht – und immer wieder lassen uns die Bilder dies vergessen. Das berührt staunend bis irritierend: sieht er…

weiter lesen

Im Garten der Klänge

Nel giardino dei suoni Sammlung von Aussagen und Zitaten zum Filmstart in Deutschland und Osterreich   ich komme gerade aus dem ‚Garten der Klänge‘ zurück und bin so sehr berührt, dass ich keine Worte dafür habe. Das, was Sie mit den Kindern machen, ist wunderbar. Ihre Einfühlung, Ihr liebevolles Eingehen auf das, was jedes einzelne Kind braucht,  Ihre ansteckende Fröhlichkeit…

weiter lesen

Wir leben mit viel Hörschrott

  Interview mit Wolfgang Fasser, von Katrin Hafner Suche nach Klangbildern: Der Dokumentarfilm über Wolfgang Fasser blickt in das Metier des Schweizer Klangkünstlers. Was er sieht, sagt der blinde Wolfgang Fasser, sind «Klangpostkarten». «Nel giardino dei suoni (Im Garten der Klänge)» Ein Dokumentarfilm über den blinden Klangforscher. Im Zentrum des Dokumentarfilms von Nicola Bellucci steht Wolfgang Fasser, der in der…

weiter lesen

Der Gärtner des Unsichtbaren

  „Nel giardino dei suoni“, der preisgekrönte Dokumentarfilm des Baslers Nicola Bellucci, veröffentlicht in der gedruckten Ausgabe der Badischen Zeitung. von: Michael Baas Film ist vor allem ein Medium der Augen. Dieses Medium zu nutzen, um die Welt aus der Perspektive eines Blinden zu erfahren, wirkt wie die Verbindung von Feuer und Wasser. Nicola Bellucci wagt diese kontrastreiche Kombination: Der…

weiter lesen